Freitag, 26. Oktober 2012

Ring wird zum Kettenanhänger

Auch wenn man es ihm nicht mehr ansieht, dieser Kettenanhänger war einmal ein Ring. Doch dieser wurde leider nicht getragen. Daher fragte seine Besitzerin, ob man daraus nicht einen Kettenanhänger machen könnte. Und natürlich konnte ich ihr diesen Wunsch erfüllen. Ich habe die Schiene abgetrennt, die Rückseite plan geschliffen und eine Öffung in den Ringkopf gebohrt, durch die der von ihr als Kette ausgewählte Omegareif hindurch passt. Diese Lösung ist eleganter als die Alternative, eine an den Anhänger angebrachte Schlaufe. So wurde aus einem geerbter Erinnerung, ein Schmuckstück, dass seiner Besitzerin Freude macht und auch getragen wird.

Keine Kommentare:

Kommentar posten