Dienstag, 15. Juni 2010

Clipohrringe in Weiß- & Gelbgold mit Brillanten



Wer keine Ohrlöcher hat, aber trotzdem gerne Ohrringe trägt, hat es oft schwer: Denn schöne Clip-Ohrringe mit gutem Tragekomfort sind eher selten zu finden. Hier hatte eine Kundin ein Paar, dass nicht gut saß und auch optisch eine Aufwertung erfahren sollte. Da sich aus dieser Basis nichts mehr machen ließ, wurden die Ohrringe eingeschmolzen, und das Gold als Basis für den neuen Schmuck verwendet. Die neuen Ohrringe sollten einen Gelbgoldrand haben und in der Mitte eine Weißgoldronde mit eingefassten Brillanten. Für den besseren Tragekomfort habe ich eine andere Clip-Mechanik verwendet, die besser am Ohr hält.

Keine Kommentare:

Kommentar posten